Aktuelles, Französisch, Mediathek, Veranstaltungen, Webinar

Online-Seminar: Gaël Faye im Interview

Der Autor Gaël Faye stand in einem unserer Online-Seminare Rede und Antwort. Hier können Sie einen Blick reinwerfen oder das gesamte Seminar ansehen. Viel Spaß dabei!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Von Gaël Faye ist bei Ernst Klett Sprachen die Lektüre “Petit pays” erschienen. Mit dem Text gewann der Autor 2016 den Prix Goncourt des lycéens, einen der bedeutendsten Literaturpreise Frankreichs.

Gaël Faye
Petit pays
199 Seiten
ISBN 978-3-12-597371-8

Gewinner des Prix Goncourt des lycéens 2016

Gabriel lebt in einem Pariser Vorort, weit weg von seiner Heimat und der unbeschwerten Kindheit in Bujumbura, der Hauptstadt Burundis.
In seiner Erinnerung lässt er diese verlorene Welt wieder aufleben: In einer wunderschönen, poetischen Sprache erzählt Gaël Faye aus Sicht des 10-jährigen Gabriel von den Erlebnissen, Düften und Gefühlen seiner Kindheit, als er mit seinen Freunden Mangos von den Bäumen klaute, am Fluss badete und die Bücher aus der Bibliothek der Nachbarin las – eine behütete Kindheit, die jäh beendet wird. Erst trennen sich Gabriels Eltern, dann wird sein kleines Land vom Bürgerkrieg überrollt und es bleibt nur die Flucht nach Frankreich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.