Aktuelles, Literatur im Unterricht, Spanisch

Almudena Grandes verstorben

Am 27. November starb die spanische Schriftstellerin Almuneda Grandes im Alter von nur 61 Jahren. Grandes erlangte mit ihrem Erstlingswerk, dem erotischen Roman „Las edades de Lulú“ Weltruhm.

Das Buch wurde unter dem Titel „Lulu – Die Geschichte einer Frau“ verfilmt. Alle ihre Romane wurden auch ins Deutsche übersetzt.

Nachrufe über die Autorin finden Sie unter anderem bei der Deutschen Welle und bei den Stuttgarter Nachrichten.

Bei Ernst Klett Sprachen erschienen Kurzgeschichten der Autorin für den Spanischunterricht aufbereitet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.