Allgemein, Französisch

Prix des lycéens allemands 2021

Der Prix des lycéens allemands 2021 läuft auf Hochtouren. Die Schülerinnen und Schüler haben Anfang November die Autorinnen und Autoren der sélection 2021 online kennengelernt.
Als Nächstes wird in den Klassen heiß diskutiert und anschließend ein Favorit gewählt! Anfang 2021 geht es dann auf Landesebene weiter. Sind Sie mit Ihrer Klasse auch dabei?

Allgemein, Englisch

120. Todestag von Oscar Wilde

Am 30. November des Jahres 1900 starb Oscar Wilde in Paris. Der irische Schriftsteller, der heute zu den größten englischsprachigen Autoren aller Zeiten gezählt wird, wusste zu Lebzeiten immer wieder anzuecken. Seine Homosexualität war für das viktorianische England ein Grund, den begnadeten Autor zwei Jahre ins Zuchthaus mit verschärfter Zwangsarbeit zu stecken. Und sein Dandytum ist geradezu sprichwörtlich. Auch Bescheidenheit war seine Sache nicht. So soll er einmal bei einer Grenzkontrolle gesagt haben: ” I have nothing to declare but my genius!”.

Seine Werke aus allen Genres sind vielfältig, einige von ihnen verfilmt. Am bekanntesten sind sicher “The Picture of Dorian Gray”, “The Canterville Ghost” und “Salomé”.

Heute hat man den Eindruck, dass keine Zitatensammlung ohne ein Diktum von Wilde auskommt und so möchten auch wir sie mit einem dazu verführen, sich die Bücher von Wilde vorzunehmen, denn: “I can resist everything except temptation.”

Wer Bücher von Oscar Wilde im Unterricht einsetzen will, erhält hier eine große Auswahl!

Auf YouTube ist eine interessante sechsteilige Dokumentation in englischer Sprache zu finden. Viel Spaß damit!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Deutsch

Michael Ende: zum 25. Todestag

Am 28. August 1995 starb mit Michael Ende einer der bedeutendsten Jugendbuchautoren der jüngeren Vergangenheit.

Geboren am 12. November 1929 verfasste Ende über 40 Werke, vom Jugendbuch und Märchen bis hin zum Opernlibretto. Darunter waren moderne Klassiker wie sein erster großer Erfolg Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, das unvergessliche Momo oder sein bekanntestes Werk Die unendliche Geschichte, die in über 40 Sprachen übersetzt wurde.

Doch nicht nur für Kinder erschuf er eine phantastische Welt, auch seine weniger bekannten Werke für Erwachsene wie Der Spiegel im Spiegel wissen zu unterhalten.

Ende, der sich selbst nie als Kinder- und Jugendbuchautor sah, appelliert mit seinen Texten an das Kind im Menschen. Die vielschichtigen Ebenen seiner Erzählungen rufen dazu auf, sich mit neuen Augen den vertrauten Texten zuzuwenden.

Allgemein, Englisch, Literatur im Unterricht

Ein Buchfestival online? Das geht!

Seit 1983 findet das Edinburgh International Book Festival statt und auch dieses Jahr ist an Ausfall nicht zu denken. Große Messen und Menschenzusammenkünfte sind für’s Erste nicht möglich? Dann eben online! Damit entfällt dann auch die Anreise (so reizvoll Edinburgh auch sein mag) und jeder kann vom eigenen Sofa aus teilnehmen.

Noch bis 31. August lockt das Festival mit über 900 kostenlosen Veranstaltungen von bekannten und aufstrebenden Autorinnen und Autoren, (Quer-)Denkern und Künstlern, die alle nur ein Ziel haben: die Liebe zu Büchern, dem geschriebenen Wort und zum Lesen fördern und Menschen jederHerkunft und jeden Alters zu ermutigen, ihren eigenen Horizont zu erweitern. Diese Mission teilen wir aus ganzem Herzen: Lesen fürs Leben, eben!