Deutsch, Literatur im Unterricht

Schülernahe Texte – Ein Hacker-Roman im Unterricht?

Von Barbara Sum

Der Inhalt? Sechs jugendliche Hacker lernen sich in der Welt eines Online-Spiels kennen. Als sie von Menschenrechtsverletzungen in der Republik Kongo erfahren, starten sie gefährliche Online-Angriffe gegen zwei große US-Konzerne, um dieses Unrecht publik zu machen. Sie sind erfolgreich, werden jedoch durch einen jungen FBI-Agenten enttarnt und gefangengenommen. Für ihren Anführer endet dies tödlich. Der FBI-Agent wechselt auf ihre Seite und kann die verbliebenen fünf Freunde in Sicherheit bringen.

Der Autor? Dirk Reinhardt hat sich in der Recherche für seinen Roman tief in die Welt der legalen und illegalen Hackerszene begeben, was seinem Werk große Glaubwürdigkeit verleiht, ohne es dabei jedoch technisch zu überladen. Um die Lektüre noch zu erleichtern, findet sich neben den Annotationen im Buch auch ein umfangreiches Glossar zum Download.

Die Aktualität? Die Hacker-Vereinigung Anonymous hat zu Beginn des Krieges in der Ukraine die russische Zentralbank gehackt. Hacking als Reaktion auf Unrecht ist also aktueller denn je. 

Der Text? Reinhardt vereint hier unterschiedlichste Textsorten. In die Rahmenhandlung eingebettet findet sich das Dossier des FBI-Agenten O´Connor. Dieses beinhaltet u. a. Personenbeschreibungen, Chat-Verläufe, Vernehmungsprotokolle, Zeitungsartikel und Beschreibungen des Fantasy-Games. Dies ist ansprechend und anspruchsvoll zugleich und bietet zudem vielfältige Möglichkeiten für den Unterricht.

Der Unterricht? Globalisierung, Rohstoff-Raubbau, Gefahren des Internets oder auch Geschichte des Hackings – der Roman bietet mannigfaltige, auch fächerübergreifende Ansatzpunkte. Das Thema vermag es sicherlich, auch Lernende zu erreichen, die sonst mit Schullektüren eher weniger anfangen können, ist aber eben nicht nur für Technikbegeisterte spannend.

Warum also nicht etwas Neues wagen und mit Reinhardts Werk eine andere Art der Schullektüre wählen?

Barbara Sum ist seit vielen Jahren Lehrkraft für Deutsch, Geschichte und Biologie an einem Gymnasium in Baden-Württemberg. Ihr Credo: Mit dem richtig ausgewählten Text erreichen wir alle Schülerinnen und Schüler!

Dirk Reinhardt, Barbara Sum
Perfect Storm
Gemeinsam. Im Netz. Für Gerechtigkeit.
359 Seiten
ISBN 978-3-12-666926-9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.