Literatur im Unterricht, Mediathek, Spanisch

Klassiker der Weltliteratur: Federico García Lorca – “Bernarda Albas Haus”

Ein Beitrag von BR-alpha

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier finden Sie Bücher von und über Federico García Lorca bei Ernst Klett Sprachen

Aktuelles, Literatur im Unterricht, Mediathek, Spanisch

Juan Marsé verstorben

Der spanische Schriftsteller starb im Alter von 89 Jahren in Barcelona

Juan Marsé galt als Schriftsteller der kleinen Leute. Er wurde immer wieder mit dem Literaturnobelpreis in Verbindung gebracht. Sein Tod löste in Spanien große Trauer aus. Als seine wichtigsten Werke gelten: Wenn man Dir sagt, ich sei gefallen … (1986) und Letzte Tage mit Teresa (1988), Die obskure Liebe der Montserrat Claramunt (1991), Liebesweisen in Lolitas Club (2007) und Der zweisprachige Liebhaber (1993), das auch bei Ernst Klett Sprachen im Original El amante bilingüe lieferbar war.

Einen Nachruf auf Marsé können Sie hier bei DIE ZEIT lesen.

Einen Radiobeitrag von Deutschlandfunk Kultur zu Marsé finden Sie unter diesem Link.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Literatur im Unterricht, Mediathek, Spanisch

Making of: Desconexión total

Ein Online-Seminar in spanischer Sprache

Mit der Autorin Lourdes Miquel
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Literatur im Unterricht, Spanisch

Luis Sepúlveda verstorben

Der chilenische Schriftsteller starb an den Folgen einer Corona-Infektion

Luis Sepúlveda wurde 1949 in Chile geboren, das er wegen seines politischen Engagements verlassen musste. Unter anderem lebte er anschließend auch in Deutschland im Exil. Er arbeitete als Journalist und für die UNESCO. Der Autor lebte zuletzt in Spanien. Seine Werke wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und mehrfach ausgezeichnet.

Einen ausführlichen Nachruf auf Sepúlveda können Sie hier auf SPIEGEL ONLINE lesen.

Bei Ernst Klett Sprachen erscheint im Mai die Lektüre “Historia de una gaviota y del gato que le enseñó a volar“. Außerdem ist eine Lektüre des Textes “Mundo del fin del mundo” im Programm.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Literatur im Unterricht, Spanisch

Buenos días, Laia

Eine bewegende Geschichte in ihrer Kurzfassung miterleben

Autismus und Asperger-Syndrom – um diese zwei Begriffe ranken sich zahlreiche Mythen, auch wenn Menschen, die darunter „leiden“, in unserer heutigen Gesellschaft immer mehr akzeptiert werden. Was es jedoch bedeutet, mit einem Asperger-Autisten zusammenzuleben und von einem Tag auf den anderen die Verantwortung für ihn übernehmen zu müssen, das erzählt Inés Cortell Cerdá auf sehr realistische Art und Weise in ihrem Jugendroman „Buenos días, Laia“.